M.Holz - Metallverarbeitung

 Aufbau einer Dialysestation  

       

Aufgrund der örtlichen Begebenheiten musste die Auffangwanne für die verunreinigten Stoffe vor Ort aufgebaut werden.

 

       

Die Deckentragkraft wurde nachträglich mit Doppel-T-Trägern erhöht und die Behandlungsräume mit Verkleidungen versehen, damit die Schläuche der Dialysegeräte im Raum nicht sichtbar sind.

 

 

M.Holz - Metallverarbeitung, Gewerbestraße 13, 89542 Herbrechtingen | Tel.: 07324 41190, Fax: 07324 984830